80 % Zeiteinsparung durch iMachining ermöglichen bedeutenden Cross-Upgrade eines Konkurrenzsystems!!


  iMachining Erfolge bei Kunden

...Schon beim ersten Fräsversuch mit iMachining lief der Fräser ruhig, gleichmäßig und prozesssicher.

From: Dirk Klinge 
Sent: Tuesday, June 03, 2014 1:09 PM
To: Emil Somekh
Cc: Gerhard Laegeler; Bekir Kilic; Roland Doering
Subject: 80 % Einsparungen durch iMachining ermöglichen bedeutenden Cross-Upgrade eines Konkurrenzsystems!!

 

Hallo Emil,

Die Firma Feinwerkbau Westinger & Altenburger GmbH stellt hochpräzise Sportwaffen und Luftgewehre her, die von nahezu jedem zweiten Sportschützen in Deutschland verwendet werden. Die Marke ist in Schützenkreisen sehr bekannt.

Das Unternehmen verwendete eine andere CAM-Software zusammen mit SolidWorks, und sie waren mit ihrer bisherigen Lösung ganz zufrieden.

Anfang des Jahres hörten sie dann von iMachining und luden uns zu einer Demo ein, zumal einer ihrer Schwerpunkte beim Dreh-Fräsen liegt.

Nach der Demo frästen wir ihr Teil (16MnCr5) auf einer Mori Seiki NH 4000.

Schon beim ersten Fräsversuch mit iMachining lief der Fräser ruhig, gleichmäßig und prozesssicher. 


Bisherige Laufzeit: 2,25 Minuten
Laufzeit mit iMachining: 28 Sekunden!!!!! (80% Zeiteinsparung)

Gestern machten wir den Deal und sie gaben uns die Erlaubnis, ihre Luftgewehre als Exponate für unsere Messen zu verwenden.

Zwei große Vorteile von SolidCAM waren ausschlaggebend:

1.       SolidCAM ist die beste integrierte CAM-Lösung für SolidWorks

2.       die enormen Einsparungen durch iMachining

Sie sagten uns, dass das nur der Anfang sei. Sie planen, weitere Lizenzen zu bestellen und die Konkurrenzsoftware abzuschaffen.

 

Mit besten Grüßen

Best regards

Dirk Klinge

Leiter Direktvertrieb SolidCAM GmbH

manager direct sales SolidCAM GmbH

 

fon: +49 7422 2494-70
fax: +49 7422 2494-7770
email: dirk.klinge@solidcam.de
Gewerbepark H.A.U. 36, 78713 Schramberg
Geschäftsführer: Dr. Emil Somekh | Registergericht Stuttgart HRB 480802