Erfolg mit iMachining und einem Spezialfräser von Mapal


  iMachining Erfolge bei Kunden

...iMachining lieferte hervorragende Ergebnisse bei diesem Teil ab und funktionierte ausgezeichnet - die Bearbeitung war schnell, kontrolliert und schonend.

From: Guersel Demircali

Sent: Thursday, September 12, 2013 4:42 PM

To: Emil Somekh

Cc: Bekir Kilic; andreas.rinn@de.mapal.com; Gerhard Laegeler

Subject: Erfolg mit iMachining und einem Spezialfräser von Mapal

 

Hallo Emil,

letzte Woche war ich an der Technischen Universität in Dortmund zum Testfräsen mit iMachining und Mappal Werkzeugen.

http://www.mapal.com

Mapal hat einen Spezialfräser für die Bearbeitung mit iMachining entwickelt.

Das Teil, das wir fräsen mussten, war so konstruiert, dass es dünne Wände, kleine Innenradien und enge Bearbeitungsbereiche aufwies.

Parameter:

Schnitttiefe: 32 mm  

iMachining Bearbeitungslevel 8 mit einer Schnittgeschwindigkeit von 480 

Fräser:  Schaftfräser D12 mit 36 mm Schneidenlänge und 5 Schneiden.

Material: Stahl 1.7131

Maschine:  DMG HSC 75 linear

Es wurden auch andere CAM-Systeme an diesem Teil getestet. Der Techniker von Mapal bestätigte, dass diese Systeme extrem große Probleme in den engen Bereichen hatten und dabei immer die Fräser zu Bruch gingen.

iMachining lieferte hervorragende Ergebnisse bei diesem Teil ab und funktionierte ausgezeichnet - die Bearbeitung war schnell, kontrolliert und schonend.

Im Anhang findest du ein Video und ein Foto der besagten Geometrie.

Link:   https://solidcam.box.com/s/tku86aflxc8pgmg4iqif

 

 Viele Grüße

 Gürsel Demircali

 Technik

 guersel.demircali@solidcam.de

 Gewerbepark H.A.U. 36, 78713 Schramberg