Fräsen eines Stahlteiles mit iMachining bei Firma INCOMAC – Zeitersparnis von 75% bei einem Teil, das 200 Mal im Monat hergestellt wird!


  Lohnfertigung

..waren geschockt und hatten keine Worte. Sie überschlugen, wie viel sie an der Bearbeitung dieser 200 Teile durch iMachining sparen könnten.

Von: Evgeny Lamez [mailto:evgeny.lamez@solidcam.com] 
gesendet: Freitag, 03. Mai 2013 09:30 Uhr
An: Emil Somekh; Zvika Friedman
Betreff: Fräsen eines Stahlteiles mit iMachining bei der Firma INCOMAC – ersparen 70% der Bearbeitungszeit bei einem Teil, das 200 Mal im Monat hergestellt wird! 

Hi Emil,
Fräsen eines Stahlteils mit iMachining bei der Firma INCOMAC.  
INCOMAC in Karmiel ist ein alter SolidCAM Kunde. Sie stellen hauptsächlich elektronische Verpackungsmaschinen her.
Vor drei Wochen habe ich dem Firmenleiter, Sharon, die Leistung von iMachining gezeigt, indem ich ein Beispielteil in Aluminium 6061 gefräst habe.

Das Fräsen mit iMachining war sehr beeindruckend und erfolgreich. Der Firmenleiter sagte mir, dass er mehr Fräsen mit iMachining in Stahl auf eines ihrer Teile sehen möchte.


Gestern riefen sie mich an. Sie gaben mir ein Stahlteil, das sie in großen Stückzahlen herstellen müssen – 200 Stück jeden Monat.

Das Material des Teils war 304 Edelstahl. 
Sie brauchten für jedes Teil 20 Minuten auf ihrer Leadwell CNC-Maschine (mit der normalen Methode).
Ich habe es mit iMachining sehr schnell programmiert und das CNC-Programm an die Maschine geschickt. 
Dazu habe ich Iscar Werkzeuge verwendet (zwei Fräser):
1. Schaftfräser - Durchmesser 12 mm, 5 Zähne
2. Schaftfräser – Durchmesser 8 mm, 5 Zähne

Das Fräsen auf der Maschine mit der iMachining Werkzeugbahn benötigte 5 Minuten (nur iMachining Bearbeitungslevel 3).
Ersparnis bei der Bearbeitungszeit mit iMachining = 75%!

Sie waren geschockt und fanden keine Worte. Sie berechneten, wie viel ihnen iMachining bei den 200 Teilen, die sie jeden Monat bearbeiten müssen, sparen würden.
Sie haben bereits ein Angebot von mir bekommen und möchten nun iMachining 2D + das Modul Drehen. 
Viele Grüße,
Evgeny Lamez
SolidCAM