iMachining 3D Vorschau im AMT Magazin in Australien


  iMachining 3D

..iMachining 3D erstellt automatisch ein komplettes lauffähiges CNC-Programm mit optimalen Schnittdaten für die Schrupp- und Restmaterialschruppbearbeitung eines 3D-Teils

iMachining 3D Vorstellung im AMT Magazin in Australien


"iMachining 3D erstellt automatisch ein komplettes lauffähiges CNC-Programm mit optimalen Schnittdaten für die Schrupp- und Restmaterialschruppbearbeitung eines 3D-Teils, mit tatsächlicher Rauhigkeit an allen Schrägen – und das alles in einem einzigen Job. 

Optimale Schnittdaten werden durch iMachining Experten, dem auf Wissen basierenden Technologie-Assistenten, erreicht.


Mit seiner pro Schräge rauhigkeitsgesteuerten Höhenzustellungs-Restmaterialbearbeitung, erstellt iMachining 3D-Fräsbahnen, die an Schrägen nur ein Minimum des Materials entfernen das nötig ist.

Ebenso stellt sie die tatsächliche Rauhigkeit her, ohne dabei Zeit an Flächen zu verlieren, die keine Bearbeitung in der aktuellen Z-Ebene benötigen.

Dies, verbunden mit seiner lokalen Bearbeitung und optimalen Einstellung der Bearbeitungsreihenfolge bedeutet das, dass die Bearbeitungszeit in iMachining 3D fast eine reine Minimal-Bearbeitungszeit ist."

 

http://amtil.com.au/uploads/AMT_April_2013/index.html#/48