iMachining ermöglicht erstaunliche Einsparungen in Stahl bei australischem Kunden - 70 % Zeiteinsparung!


  iMachining Erfolge bei Kunden

Bei einem einzigen Teil € 2056 gespart - Gesamtersparnis bei der ganzen Produktpalette ist unglaublich!

From: Grant Preston [mailto:grant@solidcam.com.au] 
Sent: Thursday, May 08, 2014 2:40 PM
To: Emil Somekh; Eddie Pevzner
Subject: Erstaunliche Einsparungen durch iMachining!

 

Emil/Eddie,

Einer unserer Kunden hat an einem einzigen Teil 2056 € eingespart. 

Ihre Produktpalette besteht aus vielen Teilen, die sich ähneln!

Hier die Details der Kundenfallstudie:

Kunde: Wallis Drilling (Midvale, WA, Australia)

Strategie: iMachining

Schwerpunkt der Studie: Zykluszeitverkürzung (hauptsächlich beim Schruppen)

Frästeil der Fallstudie: Halter für Bohreinsätze

Werkstoff: mittelfester Stahl K1045 (Zugfestigkeit liegt bei 770 MPa)

Losgröße: 90 (normalerweise 50-200 Stück)

Details der ursprünglichen Werkzeugbahn:

Hartmetallbestückter Fräser + 16mm Schaftfräser

Klassisches 3D Schruppen - max. Schnitttiefe 3mm

Zykluszeit: 100 Minuten für eine Serie von 8 Teilen (12.5 Minuten/Teil)

Werkzeugverbrauch: 9 Hartmetall-Wendeschneidplatten + 16mm Schaftfräser (stark abgenutzt)

Werkzeugkosten: 9 x € 11 + € 63 = € 162

Gesamtlaufzeit: 18 Stunden 45 Minuten


Werkzeugbahn-Details mit iMachining:

12 mm Hartmetallfräser

2D & 3D iMachining Bearbeitung - max. Schnitttiefe 11.3 mm

Zykluszeit: 30 Minuten für eine Serie von 8 Teilen (3.7 Minuten/Teil)

Werkzeugverbrauch: 12mm Fräser zeigt erste Verschleißerscheinungen, kann aber weiter verwendet werden

Werkzeugkosten: € 75 (noch einsatzfähig)

Gesamtlaufzeit: 5 Stunden 33 Minuten

Zusammenfassung:

Ursprüngliche Werkzeugbahn: 12.5 Minuten pro Teil

iMachining Werkzeugbahn: 3.7 Minuten pro Teil

Zeitersparnis: 8.8 Minuten pro Teil (70% Einsparung)

gesamte Zeiteinsparung: 13 Stunden 12 Minuten

gesamte Zeitersparnis bei einer Losgröße von 200 Stück: 29 Stunden 20 Minuten

Exemplarische Kostenersparnis (Fertigungslos 200): € 2011 (bei einem Stundensatz von € 69)

Gesamtersparnis (inkl. Werkzeuge): € 2097 (bei einem Stundensatz von € 69)

 

Das gilt für einen einzigen Bohreinsatzhalter von vielen, die Wallis produziert. Auf die gesamte Produktpalette hochgerechnet sind die Gesamteinsparungen unfassbar hoch!

Bei solchen Anwendungen amortisiert sich die Investition in kürzester Zeit!

 

Viele Grüße

Grant Preston

SolidCAM ANZ  | Au: website email 0400 622 133  |  Nz: website email+61 400 622 133