Nate Stuart, 034motorsports: "Ich stehe total auf iMachining, oder besser gesagt, mein Maschinenbediener tut es!"


  Automobilindustrie

... er ist jedesmal wieder begeistert, wie schnell wir dank iMachining mit neuen Teilen durch sind - wir konnten unsere Stahlbearbeitungszeiten hefitig reduzieren und Werkzeugstandzeiten massiv verlängert ...

From: Nate Stuart [mailto:nstuart@034motorsport.com] 
Sent: Monday, February 11, 2013 6:08 PM
To: Paul Wick
Subject: Re: Erkundigung nach SolidCAM

Ich stehe total auf iMachining, oder besser gesagt, mein Maschinenbediener tut es. Mit iMachining konnten wir unsere Stahlbearbeitungszeiten heftig verkürzen und die Werkzeugstandzeiten massiv verlängern. Hier geht es nicht um eine ganz gewöhnliche Veränderung. Die Zeiten haben sich drastisch verkürzt, und dabei geben wir bisher noch nicht einmal Vollgas.


Drehfräsen läuft auch ziemlich gut. Seit geraumer Zeit bekomme ich überhaupt keine Nachfragen mehr von meinem Programmierer - endlich!  
Seitdem SolidCAM Einzug gehalten hat, lieben es meine Jungs hier. Wir arbeiten nun schon eine ganze Weile damit, und trotzdem ist er jedesmal begeistert, wie schnell wir dank iMachining mit neuen Teilen durch sind.  

 

Nate erzählt weiter: "Wir gehörten mit zu den Ersten, die mit iMachining von SolidCAM zu arbeiten begannen, als es vor ungefähr 2 Jahren auf dem Markt kam.


iMachinings Fähigkeit, harte Werkstoffe unvorstellbar schnell zu zerspanen, öffnete für unser Unternehmen eine völlig neue Dimension
.

"Während die meisten Teilelieferanten im Sekundärmarkt nur einfach zu bearbeitendes Aluminium für ihre Teile verwenden, können wir unsere Teile aus den verschiedensten Materialien von 304 Edelstahl bis 6061 Aluminium anbieten - je nachdem, was für die Anwendung am besten ist."

 

Wir haben jetzt einen enormen Wettbewerbsvorteil, weil wir mit unseren bestehenden Anlagen die Produktivität steigern und die Materialvielfalt ausbauen konnen, ohne dafür spezielle Hochleistungsfräser anschaffen oder hohen Werkzeugverschleiß in Kauf nehmen zu müssen. 

Eigentlich verhalf uns iMachining zu einem Maschinen-Upgrade, ohne dass wir eine neue kaufen mussten.  


Was die Verlängerung der Werkzeugstandzeiten angeh, so kann man diese durchaus als drastisch bezeichnen.
 Bei unseren Flügelrädern hat sich das Verhältnis beispielsweise von 4-5 Fräsern pro Flügelrad auf 4-5 Flügelräder pro Fräser verschoben! Und in Aluminium schneidet er immer noch sehr lange.  


Mit den iMachining Werkzeugbahnen erleben wir regelmäßig Zeitverkürzungen von über 30 Minuten bei den meisten Teilen, die wir fertigen. Das ist eine enorme Durchlaufverbesserung auf unseren Maschinen und bringt richtig Geld. 


Es ist sogar so, dass die Laufzeiteinsparungen und verlängerten Standzeiten so groß sind, dass es sich gelohnt hat, viele unserer alten CNC-Programme noch einmal hervorzuholen und mit iMachining neu zu programmieren."


Geschwindigkeit ist Lebensart bei 034 Motorsports. Sie haben gezeigt, dass sie ihre Philosophie durch die Einbeziehung ihrer Leidenschaft für Geschwindigkeit in alles, was sie tun und die Auswahl leistungsfähiger Tools wie SolidCAM und iMachining direkt in die Werkstatt gebracht haben. Jetzt kann sie keiner mehr einholen!


Zur ganzen Geschichte (in Englisch):https://solidcam.box.com/s/xmnctlw7qb8j77ogf7b4

        
Nate Stuart
034Motorsport
Product Development
034Motorsport
42968 Osgood Rd, Ste I
Fremont, CA 94539
(510) 657-6707

http://www.034motorsport.com/

http://gallery.034motorsport.com/