SolidCAM und iMachining werden auf der SolidWorks World 2014 als "Best of Show" nominiert


  iMachining in den Nachrichten

...Das patentierte iMachining von SolidCAM beschleunigt die Teileproduktion...

SAN DIEGO, CA (SolidWorks World 2014) – Der SolidWorks Gold Partner SolidCAM präsentierte seine patentierte iMachining Technologie.

iMachining ist ein separates Modul, das mit SolidCAMs anderen CAM-Modulen kooperiert. iMachining soll viel schneller als jedes andere CAM-Produkt sein, indem es so viel Material zerspant, wie überhaupt nur möglich – nicht mehr und nicht weniger.

Man könnte annehmen, dass andere CAM-Produkte vorsichtiger sind. Denn wenn weniger Material pro Bahn zerspant wird, braucht es mehr Bahnen und folglich mehr Zeit.

Auf der SolidCAM Website wird von einem Kunden berichtet, der geradezu geschockt war, weil er die Laufzeit eines seiner Teile von fünf auf eine Minute reduzieren konnte.

Shaun Mymudes, COO von SolidCAM (USA) freut sich: „Unsere Werkzeuge haben Glück, denn wir fräsen immer mit der optimalen Spandicke.“

 

 

Original Artikel im CAD Insider